In den letzten Jahren habe ich schon mehrmals versucht, den schneebedeckten Speik zu erwandern. Mehrermale bin ich gescheitert; unterschätzte Schneesmengen im Oktober und deshalb schlecht ausgerüstet und mehrmals zuviel Sturm, sodass ich auch umkehrte. Aber heute hat alles gepasst.

Bei traumhaften Wetter ging ich von der Weineben aus über den Moschkogel, die Hühnerstütze - normal wie noch nie - und den kleinen Speik auf den "Hauprgipfel". Von oben sah ich dann wie mehrer Karavanen an Schneeschuhwanderen und Tourengeher sozusagen hinter mir her waren. Aber kein Wunder, das Wetter war gut und der Schnee auch.

Fein wars.

  • 20190209_071441
  • DSC_3958
  • DSC_3960
  • DSC_3967

  • DSC_3968
  • DSC_3972
  • DSC_3974
  • DSC_3979

  • DSC_3984-Pano
  • DSC_3992
  • DSC_3993
  • DSC_3995

  • GOPR9661
  • GOPR9663
  • GOPR9668
  • GOPR9670

  • GOPR9671
  • GOPR9678
  • GOPR9680

Simple Image Gallery Extended